Traditionelles Schlachteessen der FDP Kassel Land lockt zahlreiche Gäste nach Fuldatal.

28. November 2019

Auch in diesem Jahr lockte das traditionelle Schlachteessen wieder zahlreiche Gäste nach Fuldatal. Bei angenehmer Atmosphäre konnten die rund sechzig anwesenden Gäste den Gastredner und Generalsekretär der FDP-Hessen begrüßen. Eingeladen hatte die Kreisvorsitzende der FDP Kassel-Land, Anne Werderich: „Ich bin begeistert über das so zahlreiche Erscheinen zu dieser Veranstaltung. Das zeigt, dass die FDP immer noch ein beliebter Gastgeber ist und wir nach wie vor noch eine politische Rolle spielen.“

Nach Ihrer Begrüßung begrüßter Promny die anwesenden Gäste. Promny betonte, dass die Liberalen die schweren Zeiten hinter sich gebracht haben und nun auch wieder fest in der Bundespolitik verankert sind. In den kommenden Jahren müsse man nun Regierungsverantwortung übernehmen, um die eigenen Inhalte auch in Gesetze zu gießen. Die aktuelle Stimmung in Berlin sei auf einem Tiefpunkt und noch nie wäre es so wichtig gewesen, dass es eine Liberale Stimme in Berlin gibt.

Nach den zahlreichen Gesprächen klang der Abend gemütlich bei deftigem Essen aus.