Reinhardswald – wie weiter? Naturpark zwischen Salz und Wind

4. Juli 2017

Der Reinhardswald wird Naturpark, ein lang gehegter Wunsch geht damit in Erfüllung.
Aber die Probleme bleiben: die Windenergie soll weiter eine wichtige Rolle im Wald spielen und auch der Salzsee ist damit nicht vom Tisch

Wie geht es weiter?
Wir wollen darüber sprechen.

Wir laden herzlich zu unsere Podiumsdiskussion unter Moderation von Heike Giede-Jeppe, stellv. Vorsitzende der Freien Demokraten Kassel-Land

am Montag den 17. Juli 2017
um 17:30 Uhr
in das Hotel Peter in Reinhardshagen

ein.

Als Diskutanten erwarten wir:

René Rock, MdL, Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion
Bernhard Klug, Vorsitzender Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Dr. J. Willig, Landesbetrieb HessenForst
Klaus Becker, Aktionsbündnis Märchenland
Albert Kauffeld, Gemeindevorstand Reinhardshagen
Danny Sutor, Vorsitzender Energiegenossenschaft Reinhardswald
Oliver König, energiepolitischer Sprecher FDP-Kreistagsfraktion
Dr. Martin Eichhoz, Leiter der Abteilung „Umwelt und Genehmigung“ K+S Kali GmbH
Christoph Wehner, Werksleiter Werk Werra K+S Kali GmbH